Archiv

20. April 2007

SO da bin ich mal. Fange heute mit dem Diary an. Falls Ihr an meinem Leben teil haben wollt dann müsst ihr einfach desöfteren mal hier rein schauen.

 

Heute war ich mit meinem Schatz und seinem Papa einkaufen.Wir brauchten  neue Getränke fürs We.Sonst bekommen unsere Familys nichts zu trinken wenn sie uns besuchen kommen.

Naja nachher bin ich wieder alleine hier.Der Herr des Hauses muss arbeiten.

Ich habe jetzt sogar meinen Namen an der Klingel stehen, so das jeder weiß, dass ich hier auch wohne.

Gestern habe ich mir mal zur Probe icq 6 runtergeladen.Und ich muss sagen  obwohl es auf Englisch ist bin ich positiv überrascht.Endlich muss man sich nicht mehr diesen Teletubbieartigen Ton anhören wenn man eine Nachricht bekommt.Der Ton wurde etwas weniger aufdringlich gemacht.Die Smileys sind gleich genauso wie diese anderen nervigen Dinger.Und ich habe bis jetzt noch nicht viele extras entdeckt.Also noch etwas bearbeitungsbedarf.

Aber ihr könnt euch ja mal selber ein Bild davon machen.Man darf mich auch gerne bei icq anschreiben.307941943

Bis morgen dann mal. 

20.4.07 14:16, kommentieren

 

 22. April 2007

Der Besuch ist weg.

Heute waren meine Mama, mein Bruder und meine Schwester zu besuch.Ich wollte mal das sie die Eltern von Matthias kennenlernen.Gestern haben wir lecker Kuchen gebacken und Salate gemacht.War ein schöner Tag.Doch am Ende ist man froh wenn man wieder seine Ruhe hat.Das Essen fanden auch alle lecker.

Leider kam mein Papa nicht mit.Er geht Sonntags seinem Hobby nach.Er verkauft anderen Leuten seinen Trödel.

Jetzt müssen wir noch ein bisschen aufräumen und dann gönnen wir uns ein bisschen ruhe auf der bequemen couch.

22.4.07 20:42, kommentieren

23.April 2007

Zum heutigen Tag gibt es eigentlich nicht viel zu schreiben.

Wir waren erst im Garten und dann ein bisschen einkaufen.Bei real haben wir einen Stammgast meiner Seite besucht.Unter diesen Umständen lernten wir auch dessen Vorgesetzten kennen, der uns freundlicher weise sagen konnte wo wir Pitustößel finden würden.Da ich ein Fan von Caipirinha bin und wir nicht jeden Tag in eine Cocktail-Bar gehen können, ist es einfacher sich diverse Gerätschaften für den Hausgebrauch zu kaufen.

Desweiteren haben wir Curacao und Baileys gekauft.Nein keine Sorge wir mischen dieses nicht miteinander.Ein bisschen Geschmack haben wir auch!

Unsere "Freitagsgäste" dürfen sich also auf die nächsten Freitage freuen.

Einen Gruß an den " Stammgast"

23.4.07 20:13, kommentieren

24.April 2007

Nachdem wir wach geworden sind und mein Schatz meinte, ich soll Brötchen holen gehen, habe ich ihn mit aus dem Bett geworfen.Wir haben uns mit seinen Eltern verabredet und sind gemeinsam auf den Markt gegangen um frische Zutaten für unser Abendessen zu kaufen.Wir entschlossen uns Kartoffel-Zuccini-Auflauf zu machen.Brötchen haben wir uns natürlich auch geholt.Auf diese packten wir unsere Schokoküsse drauf die wir am Vorabend gekauft hatten.Erinnert einen immer an die Schulzeit wo man sich Schokokussbrötchen vor der Schule beim nächstgelegenen Bäcker kaufte.

 Nachdem wir also alles schön in Scheiben geschnitten hatten und es sorgfältig in eine Auflaufform gestapelt hatten, schütteten wir die Soße drüber stellten die Form in den Vorgeheizten Backofen und warteten die vorgegebene Zeit ab.

Nach etwa 1 Stunde gingen wir zum Ofen um den Käse auf den Auflauf zu geben.Doch leider ist beim backen etwas von der Soße nach unten in den Ofen gelaufen.Und als wir die Ofentür öffneten kam uns eine große schwarze Wolke entgegen.Wir rissen alle Fenster auf und doch liegt der stinkende Geruch von verbranntem in unser Wohnung.

Der Auflauf schmeckte aber trotz des widerwärtigen Gestanks total lecker. 

25.4.07 12:07, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung