Archiv

23. Juni 2007

 

Am 21. Juni hatte ich bei einem großen Textil Discounter ein Vorstellungsgespräch.

Der Chef kam erstmal 5 Minuten zu spät.Wenn man das als Bewerber getan hätte, könnte man gleich gehen.So hätte man keine Chance.

Ich  finde es immer wieder verblüffend wie oft einem nachgesagt wird, dass man in Mathe eine 5 hat und deswegen für den Beruf der Kauffrau im Einzelhandel nicht wirklich geeignet ist und man sich doch lieber mit dem Beruf Verkäuferin zufrieden geben soll.Nichts gegen die Verkäuferinnern dieser Welt, aber ich will schon etwas höher hinaus als nur eine Verkäuferin zu sein.

In der 10. Klasse der Realschule haben wir sowas schreckliches wie Logarythmen gemacht.Kann das einer von euch?Also ich kann es nicht und habe es seit 7 Jahren die ich aus der Schule bin auch nie gebraucht.Also liebe Frau Krakau( Meine Mathelehrerin) die 5 war völlig umsonst.Naja sobald die Personalchefs dieser Welt eine 5 auf dem Zeugnis sehen ist man doch schon unten durch.

Ob ich den Job bekomme, es wäre erstmal ein Jahr bezahltes Praktikum, erfahre ich Anfang nächster Woche.Ich bin echt so angekotzt von dieser Scheiße.

 

Noch eine Anekdote.

Anfang des Jahres habe ich eine Bewerbung an eine große Drogeriemarktkette geschickt. Anforderung war ein Hauptschulabschluß.Nunja den kann ich mindestens bieten.Nach wenigen Wochen bekam ich eine Absage in der Stand das man sich schon für wen anders entschieden hat.Wenn ich heute z.B. auf der Seite meinestadt.de gucke, sehe ich das dieses Geschäft immer noch auf der Suche nach einem Azubi für dieses Jahr ist.Sogar in meiner ehemaligen Heimatstadt.Da nehmen sie lieber keinen Azubi als jemanden mit einer 5 in Mathe zu nehmen???Super Einstellung.Eigentlich würde ich diesen Laden ja gerne Boykottieren, aber dort gibt es günstige Drogerieartikel.

Somit haben die gewonnen und ich habe immer noch keinen Job!

Falls ihr auch solche Geschichten habt schreibt sie mir doch bitte....

 

An alle Leute die noch einen Ausbildungsplatz suchen: Lasst euch nicht unterkriegen.Ihr wisst was ihr könnt also zeigt den Chefs dieser Welt euer können. 

1 Kommentar 23.6.07 16:05, kommentieren

Antwort: little James

Klar habe ich gefragt ob das ginge.Und der Chef hat gesagt das das möglich wäre.Ich finde es nur irgendwie doof das die einen damit den Mut nehmen.Andererseits holen sie einen auf den Boden der Tatsachen zurück.

Jetzt warte ich mal ab wenn er anruft und was er sagt.Im Falle einer Anstellung kann ich ihn dann ja  beweisen das ich was kann.

Im Praktikum kann ich ihm halt nur meine Praktischen Qualitäten zeigen.Denn in die Berufschule müsste ich ja erst dann in der Ausbildung.Und bis dahin kann man viel zeigen.

 

23.6.07 20:22, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung